Über uns

Das Vocal Jazz Ensemble „the nightingales“ bietet unverstärkten a cappella Sound. Mal lyrisch-versponnen, mal mitreissend-groovig. Bekannte Pop Songs in neuem Kleid gehören ebenso zum Repertoire wie komplexe Jazz-Standards und ausgefeilte Eigenkompositionen.

Das Ensemble mit seinen acht Sängerinnen und Sängern aus dem Raum Solothurn wurde 1991 von Remo Borner gegründet, damals als 13-köpfige Formation. Es besticht seither mit homogenem Chorklang, Vielfalt in den Soli, mit Improvisation, Bewegung und Spass. Die Nightingales vermögen ihr Publikum dadurch immer wieder auf’s Neue zu berühren und begeistern.

Die Proben leitet Markus Noser, verantwortlich für die Stimmbildung ist Rahel Studer. Beide singen im Ensemble mit.

Das A-cappella-Ensemble aus Solothurn